Ihr Verlag für Schrift, Wort und Ton

Vorhang auf!

Günter Bosien
978-3-86332-018-8
Buch: Softcover
Größe: 12 x 18 cm
Seiten: 144
Grafiken: ca. 20

Artiges und Abartiges

… Man kommt aus dem Schmunzeln, nein, aus dem Lachen nicht heraus. Günter Bosiens drittes Erzählbuch ist ehrlich, wirklich komisch und gleichzeitig so wunderbar sentimental. …
Lars Cohrs, Moderator bei NDR 1 Niedersachsen

Was passiert, wenn man einen Schreiner erbt? Hatten Sie schon einmal einen Hobbit? Manchmal läuft es nicht so, dann kreuzt man hart am Limit. Und kennen Sie noch das Auto? Oder haben Sie schon einmal einen Pastor mitgenommen, der als Anhalter im Talar über Land fährt?

Günter Bosien versteht es wie kein anderer, Sie zum Lachen zu bringen, und haben Sie die eine Geschichte zu Ende gelesen und sind eigentlich schon müde, Sie werden es nicht schaffen, das Buch aus der Hand zu legen.

Mit Illustrationen von Petra Hagedorn aus Hamburg und einem Coverbild von Celso Martínez Naves aus Freiburg

Rezension:

Günter Bosien gelingt es, Figuren, wie beispielsweise dem Tischler Hans-Otto Baumann und seinem leicht durchs Ohr gebrannten Onkel, Leben einzuhauchen. Menschen mit Wesenszügen eben, die jeder von uns irgendwann schon einmal kennengelernt hat oder gar leicht schockiert in Ansätzen bei sich wiederentdeckt. Man kommt aus dem Schmunzeln, nein, aus dem Lachen nicht heraus. Günter Bosiens drittes Erzählbuch ist ehrlich, wirklich komisch und gleichzeitig so wunderbar sentimental. Genau die richtige Lektüre für einen dieser tristen, grauen, verregneten norddeutschen Tage. Die Geschichten in einer Alltagssprache auf Hoch und manchmal op Platt machen für mich dieses Buch so reizvoll. Und ich bin sicher: Wenn Sie Günter Bosiens Geschichten frühmorgens meinen Hörern auf NDR 1 Niedersachsen vortrügen, würden Sie ahnen, warum leidenschaftliche Radiomoderatoren wie ich so verrückt auf diesen Beruf sind …
Lars Cohrs, Moderator bei NDR 1 Niedersachsen